Oswald Elleberger
Übt man das Lernen, so nimmt man täglich zu, übt man den rechten Weg, so nimmt man täglich ab:
Man nimmt ab und immer weiter ab und kommt so zur Tatlosigkeit:
Man tut nichts - und dabei ist nichts nicht getan.
Laozi
 

Aktuelles zum Corona-Virus — Stand 21. Mai

Alle Kurse, das „Atemseminar II“ und das Seminar „Wie übe ich effizient in Theorie und Praxis?“ sind wegen der Regierungsentscheidungen bis etwa Ende Mai leider abgesagt.

Bereits bezahlte Teilnehmergebühren für das Atemseminar II werden selbstverständlich zurückerstattet. Bei den Kursen möchte ich zunächst abwarten, wie viele Einheiten ausfallen. Dann wird auch hier selbstredend erstattet.

Wie geht es künftig weiter?
Wir werden unser Vorgehen jeweils kurzfristig anpassen müssen!

Obwohl ich nach Ansicht von „Experten“ nicht mehr am Leben sein sollte, bin ich es noch immer. Ein Rätsel? Nein, die Folge meiner jahrzehntelangen Übungspraxis! Hahaha!

Noch immer bin ich grimmig entschlossen, den Kurs für die 108er-Form noch in diesem Semester zu einem vorläufigen Ende zu bringen. Allerdings hat auch hier die hochlöbliche Regierung noch ihre Meinung beizutragen. Ansonsten werden wir Wege finden, den Abschluss im Herbst nachzuholen.

Ich vermute, dass wir im Juni doch wieder im Turnsaal trainieren dürfen. In Kürze wird dazu genaueres bekanntgegeben.

Unser Video für die Bewegungen 58 bis 68 der Taiji-Form ist online und kann auf Vimeo angesehen werden. Das Passwort wurde euch per E-Mail am Donnerstag, den 14. Mai mitgeteilt. Wer nichts erhalten hat, möge sich bitte mit mir per E-Mail in Verbindung setzen, damit ich meine E-Mail-Adressliste vervollständigen kann.

Am Donnerstag, den 21. Mai wurde Teil II (68-75) der Taiji-Form online gestellt. Das Passwort bleibt gleich. Am Donnerstag, den 28. Mai folgte Teil III (75-80). Es gibt auch einen Teil IV, der voraussichtlich nicht nötig sein wird, weil wir uns bereits wieder im Kurs sehen können.

Unser Dank geht an Dr. Bernhard Auinger für die Kamera, Dr. Martin Lechner für die Demonstration sowie die Intro-Grafik und DI Alexander Thalhammer MA für den Schnitt sowie die Bereitstellung auf Vimeo.

Das Seminar Wie übe ich effizient in Theorie und Praxis? sollte ursprünglich am 16. und 17. Mai stattfinden und ist abgesagt. Ein angedachter Ersatztermin wäre 20. und 21. Juni. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, die Bezahlung erfolgt vor Ort vor Seminarbeginn. Sollten wir dann noch immer Maskenpflicht haben, wird abgesagt.

Für das Atemseminar II ist derzeit ein Ausweichtermin im Dezember vorgesehen, ansonsten wird es im nächsten Jahr nachgeholt.

Qigong am Meer 2020 soll wie vorgesehen stattfinden. Auch dazu werden aktuelle Informationen hier zu finden sein.

Allfällige weitere Änderungen oder der Neustart der Kurse werden an dieser Stelle sofort bekanntgegeben.

Nach wie vor gilt: Das Training von Taiji Quan oder Qigong stärkt das Immunsystem!
Corona (COVID-19): Hinweise für meine Schüler

Shifu Oswald Elleberger

Meister für Chinesische Kampfkunst, Qigong und Daoistische Meditation. Autor. Jahrzehntelang Lehrbeauftragter für Taiji Quan und Qigong an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Pionier dieser Disziplinen in Europa. Vorsitzender der Österreichischen Daoistischen Gesellschaft.

Durch eine Zusammenführung westlichen und östlichen Denkens und Handelns entstand „Der Weg der essentiellen Grundlagen und ursprünglichen Erfahrungen”. Shifu Elleberger hält sich jedes Jahr für mehrere Monate in Asien auf und hält engen Kontakt zu den von ihm vertretenen traditionellen Schulen und spirituellen Übertragungslinien.

Unterrichtsschwerpunkte

Traditionelles Taiji Quan
Traditionelles Taiji Quan, Taiji Quan Waffen und Taiji Quan Qigong
Traditionelles Qigong
Verschiedene traditionelle Qigong-Systeme
Daoistische Meditation
Meditation und Qigong in der daoistischen Meditation
Die Wirbelsäule
Freie Aufrichtung und natürliche Bewegung der Wirbelsäule
Energiereiche Atmung
Atmung und Lebensenergie
Chinesische Philosophie und Spiritualität
Körper, Energie und Geist in ihrem Zusammenwirken
Yin und Yang
Weltbild der Bipolaritäten
Die chinesischen Wandlungsphasen
Fünf Naturkräfte und ihre Interaktion
Akupressur
Heilende Punkte
Chinesische Massage
Anmo und Dianxue
Essen und Trinken nach chinesischen Grundsätzen
Energiegewinn statt Ernährungstheorien
Burnout
Aktive Prävention statt Therapie
Stretching
Dehnen und Beweglichkeit

Zur vollständigen Auflistung der Themen und Schwerpunkte oder zur Datenschutzerklärung.