Heilende Punkte II

Akupressur

Fortgeschrittenenkurs für Akupressur

Im Grundkurs wurde ein solides Basiswissen über die Akupressur erarbeitet. Darauf aufbauend werden im Fortgeschrittenenkurs im Laufe eines Wochenendes weiterführende Inhalte präsentiert.

Es werden Funktionszusammenhänge erklärt und ein Grundverständnis für das praxisorientierte chinesische Denken entwickelt. Dabei beschäftigen wir uns mit dem zentralen Begriff „Funktionskreis“, der Arbeitsweise innerer Organe aus chinesischer Sicht und der Anwendung der wichtigen Luo- und Kardinalpunkte. Neben der Lehre über die energetischen Zusammenhänge in den Leitbahnen (Koppelung und Korrespondenz), wird es auch eine Einführung in die chinesische Typenlehre mit den Fünf Wandlungsphasen (Fünf Elemente) und ihrer Verbindung zu den „antiken Punkten“ geben. Im Rahmen der Typenlehre wird auch die psychische Wirkung durch Stimulation der sogenannten Quell- Punkte angesprochen.

Um das Erlernte gleich in die Praxis umsetzen zu können, wird überwiegend in Kleingruppen gearbeitet. Für den Besuch des Fortgeschrittenenkurses sind ein absolvierter Grundkurs oder gleichwertige Kenntnisse Voraussetzung.